Veröffentlichungen

Culture de l’access ou culture de la peur?, Access or fear?, in: ICOM France (Ed), Les exceptions au droit d’auteur aux Etats-Unis et en Europe, Copyright flexibilities in the US and EU, Paris 2018

Paul Klimpel (Hrsg): Mit gutem Recht erinnern. Gedanken zur Änderung der rechtliche Rahmenbedingungen des kulturellen Erbes in der digitalen Welt, Hamburg Januar 2018, ISBN 978-3-943423-46-4

Paul Klimpel, John Weitzmann, Fabian Rack: Handreichung Rechtliche Rahmenbedingungen für Digitalisierungsprojekte von Gedächtnisinstitutionen, 4. gänzlich neu bearbeitete Auflage, Hrsg.: Digis, Servicestelle Digitalisierung Berlin, Dezember 2017

Paul Klimpel, Valie Djordjevic: Artikelserie für Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS), Freie Lizenzen – die Grundlage für Open Educational Resources, Urheberrecht I: Welche Texte, Filme, Bücher darf ich für Bildungszwecke verwenden?, Urheberrecht II: Unterrichtsmaterialien erstellen, fremdes Material nutzen (BiSS-Journal Mai 2018, 37-39)

Paul Klimpel (Hrsg): Broschürenreihe JOINTLY Handreichungen, #1 Kombinieren, Bearbeiten, Remixen – OER richtig verwenden, Juni 2017, #2 OER gut lizenzieren, Februar 2018, #3 OER und CC zero, Feburar 2018, #4 Geld Verdienen verboten? Bildungsmaterialien und das Problem nichtkommerzieller Lizenzen, #5 (Nicht nur) Nepper, Schlepper, Bauernfänger. Abmahnungen bei Creative Commons Lizenzen, Juni 2018

Und wieder, und wieder, und wieder. Rechtsprobleme bei wiederholter Nutzung frei lizenzierter Inhalte, Expertise im Auftrag der Zentralstelle für Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert e.V. für OERcamp on Tour, Juni 2017

Paul Klimpel, Fabian Rack: Was gemeinfrei ist, muss gemeinfrei bleiben. Über die Unzulässigkeit einer vertraglichen Verlängerung urheberrechtlicher Monopolrechte durch öffentliche Archive, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe, Heft 87, 2017, S. 39-43, ISSN 0171-4058

Keine Nutzung ohne Vervielfältigung, in: Lorena Jaume-Palasi, Julia Pohle, Matthias Spielkamp (Hrsg): Digitalpolitik, S. 86-93, Berlin Mai 2017

Zwischen Ohnmacht und neuer Macht, in: Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hrsg.): An den Grenzen der Archive, S. 159-169, Berlin September 2016  ISBN: 978-3-86599-313-7

Ellen Euler, Paul Klimpel (Hrsg): Föderale Vielfalt – Globale VernetzungStrategien der Bundesländer für das kulturelle Erbe in der digitalen Welt, Hamburg 2016, ISBN: 978-3-943423-34-1

Oliver Laric und die Beethoven-Skulptur von Max Klinger, in: Oliver Laric. Photoplastik, Hrsg. Secession, S. 160-162, Wien 2016 ISBN 978-3-95763-335-4

Eigentum an Metadaten? Urheberrechtliche Aspekte von Bestandsinformationen und ihre Freigabe, in Ellen Euler, Monika Hagedorn-Saupe, Gerald Maier, Werner Schweibenz, Jörg Sieglerschmidt (Hrsg.): Handbuch Kulturportale, Online-Angebote aus Kultur und Wissenschaft, S. 57 – 65, Berlin 2015, ISBN 978-3-11-040571-2

Paul Klimpel, Eva König: Urheberrechtliche Aspekte beim Umgang mit audiovisuellen Materialien in Forschung und Lehre, Gutachten für die Gesellschaft für Medienwissenschaft und  den Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands, Berlin September 2015

Per Christiansen, Dirk v. Gehlen, Jeanette Hofmann, Paul Klimpel, Kaya Köklü, Till Kreutzer, Philipp Otto, Mathias Schindler, Leander Wattig: Berliner Gedankenexperiment zur Neuordnung des Urheberrechts – Urheber – Verwerter – Nutzer und Vermittler, August 2015

englische Fassung: The Berlin Gedankenexperiment on the restructuring of Copyright Law and Autor’s Rights – Creators – Exploiters – Non-commercial Users, Intermediaries, JIPITEC – Journal of IP, IT & E-Commerce Law, 7 (2) 2016

Paul Klimpel, John H. Weitzmann: Forschen in der digitalen Welt. Juristische Handreichung für die GeisteswissenschaftenDARIAH-DE Working Papers Nr. 12. Göttingen: DARIAH-DE, 2015. URN: nbn:de:gbv:7-dariah-2015-5-0

The future of Europe’s cultural heritage, Gastbeitrag auf dem Blog von Andus Ansip, Vizepräsident der Europäische Kommission

französiche Fassung: L’avenir du patrimoine culturel de l’Europe, Huffington Post, 21.9.2015

Paul Klimpel/Ellen Euler (Hrsg.): Der Vergangenheit eine Zukunft, Kulturelles Erbe in der digitalen Welt, Berlin 2015, ISBN 978-3-944362-06-9

Kulturelles Erbe und Massendigitalisierung – Eine Frage des Rechts, in KulturBetrieb, Februar 2015, S. 34-35, ISSN 2194-3648 

Audiovisuelles Erbe – der urheberrechtliche Ernstfall, in: Verband Freier Radios Österreich (Hrsg): Gemeinnützige Medien-Archive in  Österreich,Rechtliche Grundlagen, Nutzungsbarrieren und Lösungsansätze, Wien 2014, ISBN 978-3-7089-1197-7, S. 55-64

John H. Weitzmann/ Paul Klimpel: Handreichung Rechtliche Rahmenbedingungen für Digitalisierungsprojekte von Gedächtnisinstitutionen,  Hrsg.: Digis, Servicestelle Digitalisierung Berlin, Mai 2014

Paul Klimpel/John Weitzmann: Lizenzierung von Materialien und Datenbank durch das Forschungsdatenzentrum IANUS, Expertise für das Forschungsdatenzentrum IANUS zu rechtlichen Aspekten bei der Langzeitarchivierung digitaler Forschungsdaten von Dritten, April 2014

Introduction, Where do museums stand in the digital age? in: Museums in the Digital Age, NEMO 21st Annual Conference Documentation,  Bucharest, Romania, November 2013, ISBN 978-3-9816628-0-1, Seite 8-12

Paul Klimpel/Jürgen Keiper (Hrsg): Was bleibt? Nachhaltigkeit der Kultur in der digitalen Welt, Berlin 2013 iRights.Media, ISBN-13: 978-3-  944-36203

 Urheberrecht, Praxis und Fiktion. Rechteklärung beim kulturellen Erbe im Zeitalter der Digitalisierung, Grundlagenpapier im Auftrag der  Nationalbibliothek Luxemburg, Mai 2013
Copyright Law, Practice and Fiction. Rights clearance for cultural heritage in the digital age with examples from the audiovisual sector.  Commissioned by the National Library of Luxembourg, May 2013 

Verwaiste Werke: Die Regelung kommt, die Probleme bleiben, veröffentlicht bei iRights.info, dem Informationsportal für Urheberrecht und  kreatives Schaffen in der Digitalen Welt, 5. März 2013

Paul Klimpel/Jürgen Keiper (Hrsg): Ins Netz gegangen – Neue Wege zum kulturellen Erbe. Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumsforschung Berlin 2012, ISSN 1436 – 4166 Nr. 50

Preserving Europe’s cultural heritage, in: Ian Hargreaves, Paul Hofheinz (Editor): Intellectual property and Innovation. Lisbon Council, September 2012

Unter Verschluss, veröffentlicht bei Vocher, Medien.Kritik.Debatte.  Einem unabhängigen Debattenforum und Think Tank zur Medienkritik am 28. August 2012

Aktualisierte und um Aspekte der Filmarbeit kommunaler Kinos erweiterte Fassung veöffentlicht als:

Filmerbe im Dickicht des Urheberrecht, in: Kino Kommunal, Sonderausgabe Dokumentation des Kongresses ARCHIVE ENTDECKEN, Offenbach 2013, S. 40-41

Freies Wissen Dank Creative-Commons-Lizenzen. Folgen, Risiken und Nebenwirkungen der Bedingung „nicht-kommerziell – NC“, Hrsg.: Wikimedia Deutschland, iRights.info, CC DE, Mai 2012  

Engl. Übersetzung: Free Knowledge based on Creative Commons Licenses, Consequences, risks and side effects of the Creative Commons license module Non Commercial -NC, Januar 2013

Schwedische Übersetzung: Fri Kunskap Tack Vare Creative Common Licenser, Varför en icke-kommersiell klausel oftast inte fyller dina syften, Febr. 2014

Französiche Übersetzung: La connaissance libre grâce aux licences Creative Commons – Ou pourquoi la clause « pas d’utilisation commerciale » ne répond pas à vos besoins, Sept 2015

Niederländische Übersetzung: Vrije kennis gebaseerd op Creative Commons-licenties – Waarom een niet-commerciële clausule vaak niet aan je behoeften voldoet, Sept. 2015

Paul Klimpel (Hrsg): Bewegte Bilder – starres Recht? Das Filmerbe und seine rechtlichen Rahmenbedingungen, Berlin 2011, Berlin Academic, ISBN Hardcover: 978-3-8270-9000-3, eBook: 978-3-8270-9001-0  

Hohe Hürden für die Hüterinnen des kulturellen Erbes, Gastbeitrag für Kultur.Medien.Politik, dem zwd-Magazin für Kulturpolitik, 7/2011, S. 34 

Das Urheberrecht verursacht DepressionenMuseen und Archive und die Regelungen zum geistigen Eigentum, in: Museumskunde 1/09, Band 74, ISSN 0027-4178, Seite 7-15 

Paul Klimpel (Hrsg): Öffentliche archive – „geheime“ informationen, Der Umgang mit sensiblen Daten in Filmmuseen, Archiven und Mediatheken, Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumsforschung Berlin 2008, ISSN 1436-4166 Nr. 49

Paul Klimpel (Hrsg): Zwischen technischem können und rechtlichem dürfen. Filmarchive, Filmmuseen und die Digitalisierung, Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumsforschung Berlin 2008, ISSN 1436-4166 Nr. 47

Paul Klimpel (Hrsg): Im Schatten der Verwertungsinteressen. Filmarchive, Filmmuseen und das Urheberrecht, Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumsforschung Berlin 2007, ISSN 1436-4166 Nr. 45

Bevormundung oder Freiheitsschutz? Kritik und Rechtfertigung paternalistischer Vorschriften über das Leben, den Körper und die Sexualität im deutschen Recht, Frankfurt am Main 2003, Peter Lang, ISBN 3-63150927-8